DREI SCHÜSSE FÜR DIE ERSTE DONNERSTAGSREGATTA

Windfinder.com und Kollegen hatten 3 bis 6 Windstärken vorhergesagt und damit stark übertrieben: Die erste offene Donnerstagsregatta von SKB, WSW, AIYCB und ZSV am 8. Mai musste mit drei Schüssen aus der Startpistole wegen Flaute abgebrochen werden. 11 Boote hatten sich auf den Weg gemacht. Am Donnerstag, den 15. Mai geht es weiter!
Die Einladung und Segelanweisung finden Sie hier

NEU! ZEHN OFFENE YARDSTICK-WETTFAHRTEN AM DONNERSTAG

Vier Vereine - Zeuthener Segelverein, American International Yacht Club Berlin, Wassersportgemeinschaft Wannseehafen und die Segel-Kameradschaft-Berlin – veranstalten 2014 erstmalig eine Donnerstagsregatta auf dem Wannsee. Damit soll Seglern eine Möglichkeit zu formlosen, entspannten Wettfahrten geboten werden, die nicht an den clubinternen Mittwochsregatten der großen Segelvereine teilnehmen können. Die Wettfahrten sind insbesondere für gelegentliche Wettfahrtsegler und Einsteiger geeignet. Start ist jeweils um 17.45 Uhr. Zehn Termine sind angesetzt, fünf kommen in die Gesamtwertung.

FREITAGS EINFACH MITSEGELN

Für Mitglieder, die sich nicht zutrauen, das Vereinsboot‚ 'vinho verde‘
selbst zu führen oder keine Crew haben, hat die SKB das passende
Angebot: Freitags um 17 Uhr nimmt ein erfahrener Schiffsführer Mitsegler
auf einen kleinen Abendtörn mit.
Reservierungen nimmt Jörg Trümner gerne bis jeweils
zum vorhergehenden Mittwoch entgegen.

Seiten