Wannsee-Donnerstagsregatta #9 | Kurze Leichtwindregatta

Jörg Wentzel (ZSV) war am 21. August um seine Aufgabe als Regattaleiter der 9. Wettfahrt der Donnerstagsregatta nicht zu beneiden. Sehr schwacher, aber stark drehender Wind machte die Kurssetzung zum Glücksspiel. Jörg behielt die Nerven, verholte schnell die Startlinie und startete eine kurze Wettfahrt. Bei strahlendem Sonnenschein kamen alle 24 Schiffe ins Ziel. Leichte Sportboote mit niedrigen Yardstick-Werten machten den Sieg unter sich aus: Patrik Heinrichs (SLRV) gewann mit seiner T24 vor Sebastian Baier (SVAB) mit einer VX One und Norbert Dreifürst (SKB) auf einer J80.

Zum Ergebnis: Download

Veröffentlicht am: 
Freitag, 23. August 2019