SKB-Herbstregatta 2019: Christian von Walthausen (PYC) siegt vor Bernd Schreiber (VSaW)

Sonniges, kühles Wetter und ein kräftiger Wind waren gute Voraussetzungen für die SKB Herbstregatta am 5. Oktober.
24 Boote schickte Wettfahrtleiter Ralf Kiran Schulz auf den Kurs, den Bernd Schreiber (VSaW) mit seinem Flying Dutchman als first ship home schon nach gut 1 ¼ Stunden bewältigt hatte. Das reichte ganz knapp nicht zum Sieg, den sich Christian von Walthausen (PYC) mit seiner RAN II Saphir mit 10 Sekunden Vorsprung nach berechneter Zeit sicherte. Auf dem dritten Platz landete Hans-Herrmann Rüggesiek (BYC) mit seinem Folkeboot. Als einziger SKB-Starter kam die J80 Snark mit Norbert Dreifürst am Steuer auf den 13. Rang.

Die Siegerehrung fand traditionell beim SC Ahoi statt, wo etwa 80 Segler vom Grillgut, reichlichen Salaten und Freibier in bester Stimmung labten.

Zum Ergebnis der SKB-Herbsregatta 2019: Download

Veröffentlicht am: 
Montag, 7. Oktober 2019